//FAQ

FAQ

Vorbuchungsfrist?

Transfers müssen 36 Stunden im Vorhinein gebucht werden, eine spätere Buchung ist nur Telefonisch möglich.

Wo treffen Sie unsere Fahrer bei Ihrer Ankunft am Flughafen oder Bahnhof?

Unsere Fahrer warten direkt in der Wartehalle (am Gate/Ausgang) mit Namensschild auf Sie.

Wartezeit?

Bedingt durch den An und Abreiseverkehr können bei der Abholung vom Hotel, Bahnhof oder Flughafen Wartezeiten im Rahmen des Zumutbaren (bis zu 30 Minuten) nicht ausgeschlossen werden.

Fahrtroute?

Aufgrund der aktuellen Straßenbedingungen an diesem Tag wird der Fahrer entscheiden, welcher der einfachste und schnellste Weg ist, um Sie sicher an Ihr Ziel zu bringen.

Fahrzeit?

Die Fahrzeit wird so kalkuliert, dass Sie auf dem schnellsten und bequemsten Wege zu Ihrem Ziel gelangen.

Flugverspätung?

Bei Verspätung der ankommenden Flüge ab 30 Minuten, wird eine Gebühr von € 30,00 pro Stunde Wartezeit für Fahrzeug bzw. € 40,00 pro Stunde Wartezeit für Omnibusse verrechnet.
Durch die Angabe Ihrer Mobiltelefonnummer auf unserem Buchungsformular helfen Sie uns in solchen Fällen, die Transfers optimal zu Organisieren und Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Fahrzeuge?

Mercedes Vito (Minibus), VW Caravelle (Minibus), Mercedes E-Klasse (Limousine), Helikopter-Service, Reisebusse, uvm.

Fahrpreis?

Sie ersehen den zu zahlenden Fahrpreis auf Ihrer Buchungsbestätigung - dieser ist grundsätzlich via Online Überweisung zu bezahlen. In Ausnahmefällen unter einem Wert von € 150,00 kann der Fahrpreis auch direkt an den Fahrer gerichtet werden.

Kinder?

Aufgrund des in Österreich geltenden Personenbeförderungsgesetzes, müssen alle zu befördernden Personen einen eigenen Sitzplatz in Anspruch nehmen. Daraus ergibt sich das auch für Kinder der volle Fahrpreis zu entrichten ist. Werden für die Beförderung Kindersitze benötigt, muss dies bei der Buchung bekannt gegeben werden. Diese stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung.

Tiere?

Werden auf Anfrage gerne transportiert.

Gepäck?

Der Preis schließt einen Koffer und ein Stück Handgepäck pro Person ein. Im Winter bitte Schigepäck (Stückanzahl) bekannt geben. Sonder-Sportgepäck (Surfboard, Rad) gerne auf Anfrage.

Rücktransfers?

Bitte bei Buchung rechtzeitig bekanntgeben. Siehe Vorbuchungsfrist.

Stornierung?

Bei Nichtantritt oder Stornierung des Transfers ohne rechtzeitiger Bekanntgabe erfolgt keine Rückvergütung. Ein weiterer Anspruch auf Schadenersatz oder Sonstiges besteht nicht.